Galerie
Dirk Balke

im ART-ECK

C. U. Frank

Vita

in Bamberg geboren
1977–1982 Studium Kommunikationsdesign in Würzburg, Diplom bei Bruno Paul Lottermann
1983–1988 Philosophie- und Theologiestudien Julius-Maximilian-Universität in Würzburg
Entstehung der Gedichtezyklen „Ein Tag. Eine Nacht“, „Das Brüllen der Eule“, „Dienst des Idioten“, Entstehung des Romanmanuskriptes „Chronik eines Lauschenden“, handschriftliche Aufzeichnungen seit ca. 1980 unter dem Titel „Papiere“
Freischaffend als Bildende Künstlerin
lebt und arbeitet in Düsseldorf

Vergangene Ausstellung

Galerie ART-ECK Solingen zeigte
vom 6. November bis zum 7. Dezember 2014
Arbeiten von C. U. FRANK

C. U. Frank: Engel 1 (Detail)

Bisherige Ausstellungen mit Galerie Dirk Balke

2014